Optometrie

Unter Optometrie versteht man die Vermessung des Auges. Sie umfasst alle Tätigkeiten rund um die Ermittlung Ihrer individuellen Korrekturwerte. Ihre Sehstärke ermitteln wir in unserem Augenoptikfachgeschäft mit Hilfe folgender Sehtests:

  • Brillenglasbestimmung
    Durch die sogenannte Refraktion werden Ihre Fehlsichtigkeit und etwaige Veränderungen in der Sehstärke festgestellt. Die so ermittelten Daten bilden die Grundlage für die Anfertigung Ihrer optimalen Brille. Dies stellt hohe Anforderungen an das Wissen und die Fertigkeiten der ausführenden Spezialisten!

    Dabei stehen uns modernste Refraktionsgeräte zur Verfügung. Neueste Sehzeichendarbietung und Betrachtung (iSyncro-3D-Refraktion) mit dem vom 3D-Kino bekannten Verfahren der zirkularen Polarisation bilden dabei die Grundlage! Dabei werden im beidäugigen Sehen räumliche Sehteste verwendet, wo das Abdecken der Einzelaugen der Vergangenheit angehört. Ziel und Ergebnis daraus sind sehr verträgliche präzise und natürliche Sehwerte für ihre neue Brille! In zwei Prüfräumen kann parallel gemessen werden, unter anderem mit dem halbautomatischen Phoropter der Firma Topcon. Natürlich sind alle Geräte immer nur so gut wie die Menschen dahinter. Darum legen wir größten Wert auf die Ausbildung und die Weiterbildung unserer Mitarbeiter! Und sollten einmal Winkelfehlsichtigkeiten oder sonstige Besonderheiten auftauchen - kein Problem für unseren Chef mit mehr als 30 Jahren meisterlicher Erfahrung!

  • Erweiterte Augenglasbestimmung
    Neben einer exakten Brillenglasbestimmung werden noch folgende Tests durchgeführt:
    - Augeninnendruckmessung
    - Messung auf Winkelfehlsichtigkeiten
    - Farbsehtest
    - Amsler-Test
    - Hornhauttopographie mit Auswertung

  • Führerscheinsehtest (amtl. anerk.)
    Ein Führerscheinsehtest ist Voraussetzung für die Teilnahme am Straßenverkehr. Als staatlich anerkannte Sehteststelle gemäß  § 67 Fahrerlaubnisverordnung sind wir zur Ausstellung der Sehtestbescheinigung berechtigt.
  • Farbsehtest
    Rot-Grün-Schwäche und Rot-Grün-Blindheit sind zwei der bekanntesten „Seh-Einschränkungen“. Auch Blau-Gelb-Störungen sind möglich und mit geeigneten Tests auffindbar! Wenn Sie sich unsicher sind: Lassen Sie bei uns überprüfen, ob Sie die Farben sicher unterscheiden können.
  • Bildschirmarbeitsplatz
    In der heutigen Zeit gibt es fast keinen Arbeitsplatz mehr ohne PC-Einsatz. Ob Kommunikation, Buchhaltung, Lagerhaltung, techn. Berechnungen, Konstruktionen, spezielle Behördenprogramme oder einfach nur Spiele - jeder Arbeitsplatz hat seine besonderen Eigenheiten wie Abstände und verschiedene Bereiche. Auf Grundlage einer exakten Augenglasbestimmung und Ihrer ganz speziellen Arbeitssituation, können wir aus dem reichhaltigen Angebot an Computer- und Officegläsern Ihre individuelle Bildschirmarbeitsplatzbrille ermitteln, die Ihnen im täglichen Alltag so manches Kopfzerbrechen ersparen wird! Unsere kostenfreie Beratung wird Sie begeistern!

Öffnungszeiten durchgehend:

Mo - Mi, Fr 9 - 18 Uhr

Do 9 - 20 Uhr

Sa 9 - 13 Uhr

oder gerne nach Vereinbarung
 
Tel. 09353 / 90 444
Fax 09353 / 90 445

kontakt@brillen-jandl.de

>Routenplaner<